Rechtliche Hinweise

Firmenname: Antichi Sapori dell’Etna s.r.l.
PI und CF: 02528490838
nein. REA: CT-279751
Eingetragener Sitz: Viale J. F. Kennedy / Handwerkerbereich 12-13, 95034 Bronte (CT)
PEC: [email protected]
Grundkapital: 90.000 voll eingezahlt

Datenschutzerklärung

Premessa

La presente Politica sulla Privacy wurde am 25. Mai 2018 wirksam.

Für Vincente Delicacies ist der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ein Grundsatz, der über die gesetzlichen Verpflichtungen hinausgeht.

Aus diesem Grund haben wir unsere Informationen zum Schutz personenbezogener Daten überarbeitet und unser Managementsystem verstärkt, um dies zu gewährleisten Ihre Daten werden sicher behandelt und verhindern, dass sie an Unbefugte weitergegeben werden.

Vincente Delicacies wird Ihre Daten niemals an Dritte verkaufen. Die von uns angebotenen kommerziellen Angebote sind auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten und bieten den besten und bequemsten Service für Sie.

Wir erfüllen die von europäischen Bürgern zunehmend empfundene Notwendigkeit, die Privatsphäre zu schützen, und halten uns an die neue EU-Verordnung 2016/679 (DSGVO) zum Schutz personenbezogener Daten.

Sie müssen über 16 Jahre alt sein, um sich auf dieser Seite registrieren zu können und uns zu erlauben, Ihre Daten personenbezogen. Wenn Sie unter 16 Jahre alt sind, haben wir das Recht, Ihr Konto oder Benutzerprofil zu sperren und / oder zu löschen. Eltern oder Erziehungsberechtigte des Minderjährigen können sich in jedem Fall mit uns in Verbindung setzen, um das Konto oder Profil des Minderjährigen, für das sie verantwortlich sind, über die im Abschnitt über die Rechte des Benutzers verfügbaren Mittel zu sperren.

Name des Eigentümers und Managers von die Behandlung

Der Datenverantwortliche für Ihre personenbezogenen Daten gemäß Gesetzesdekret 196/03 ist Antichi Sapori dell’Etna s.r.l. mit Sitz in Viale J. F. Kennedy / Zona Industriale 12-13, 95034 Bronte (CT), in Person des gesetzlichen Vertreters Nino Marino, der auch dafür verantwortlich ist, an den alle Anfragen gemäß dem oben genannten Gesetzesdekret gerichtet werden können.

RICHTLINIE ABGESCHLOSSEN

ARTEN DER ERHOBENEN DATEN

Zu den von dieser Anwendung erfassten personenbezogenen Daten , unabhängig oder durch Dritte, gibt es: Cookies, Nutzungsdaten, E-Mails und verschiedene Arten von Daten.
Vollständige Einzelheiten zu jeder Art von erfassten Daten finden Sie in den entsprechenden Abschnitten dieser Datenschutzerklärung oder durch spezielle Informationstexte, die vor der Datenerhebung angezeigt werden. Personenbezogene Daten können vom Benutzer freiwillig bereitgestellt oder im Falle von Nutzungsdaten automatisch während der Nutzung dieser Anwendung erhoben werden. Sofern nicht anders angegeben, sind alle von dieser Anwendung angeforderten Daten obligatorisch. Wenn der Benutzer sich weigert, sie mitzuteilen, kann es für diese Anwendung unmöglich sein, den Dienst bereitzustellen. In Fällen, in denen diese Anwendung einige Daten als optional angibt, steht es den Benutzern frei, diese Daten nicht zu übermitteln, ohne dass dies Auswirkungen auf die Verfügbarkeit des Dienstes oder seinen Betrieb hat. Benutzer, die Zweifel haben, welche Daten obligatorisch sind, werden gebeten, sich an den Eigentümer zu wenden. Jegliche Verwendung von Cookies – oder anderen Tracking-Tools – durch diese Anwendung oder durch die Eigentümer von Drittanbieterdiensten, die von dieser Anwendung verwendet werden, hat, sofern nicht anders angegeben, den Zweck, den vom Benutzer angeforderten Dienst bereitzustellen, zusätzlich zu den weiteren Zwecken, die in beschrieben sind diesem Dokument und in der Cookie-Richtlinie, falls vorhanden.

Der Benutzer übernimmt die Verantwortung für die personenbezogenen Daten Dritter, die über diese Anwendung erhalten, veröffentlicht oder weitergegeben werden, und garantiert, dass er das Recht hat, sie mitzuteilen oder zu verbreiten, wodurch der Eigentümer von jeglicher Haftung gegenüber Dritten befreit wird. < /p>

METHODE UND ORT DER VERARBEITUNG DER ERHOBENEN DATEN

MODALITÀ DI TRATTAMENTO

Der Eigentümer trifft angemessene Sicherheitsmaßnahmen um den unbefugten Zugriff, die Offenlegung, Änderung oder Vernichtung personenbezogener Daten zu verhindern. Die Verarbeitung erfolgt mit Hilfe von IT- und / oder Telematik-Tools, mit organisatorischen Methoden und mit einer Logik, die eng mit den angegebenen Zwecken verbunden ist. Neben dem für die Datenverarbeitung Verantwortlichen können in einigen Fällen andere Subjekte, die an der Organisation dieser Anwendung beteiligt sind (Verwaltungs-, Handels-, Marketing-, Rechts-, Systemadministratoren) oder externe Subjekte (z Zugriff auf die Daten, Hosting-Anbieter, IT-Unternehmen, Kommunikationsagenturen), die gegebenenfalls auch vom Datenverantwortlichen als Datenverarbeiter ernannt werden. Die aktualisierte Liste der Manager kann jederzeit beim Datenverantwortlichen angefordert werden.

RECHTSGRUNDLAGE DER VERARBEITUNG

Der Eigentümer verarbeitet personenbezogene Daten in Bezug auf die Benutzer, wenn eine der folgenden Bedingungen vorliegt:
  • der Nutzer hat seine Einwilligung erteilt für einen oder mehrere bestimmte Zwecke; Hinweis: In einigen Gerichtsbarkeiten kann der Datenverantwortliche berechtigt sein, personenbezogene Daten ohne die Zustimmung des Benutzers oder eine andere der unten angegebenen Rechtsgrundlagen zu verarbeiten, solange der Benutzer einer solchen Behandlung nicht widerspricht („Opt-out“). Dies gilt jedoch nicht, wenn die Verarbeitung personenbezogener Daten der europäischen Gesetzgebung zum Schutz personenbezogener Daten unterliegt;
  • Bearbeitung ist notwendig alle ‘ ‘ Durchführung eines Vertrages mit dem Nutzer und/oder Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen;
  • Verarbeitung ist zur Erfüllung erforderlich eine rechtliche Verpflichtung, der der Datenverantwortliche unterliegt;
  • die Verarbeitung ist für die Ausführung von a Aufgabe von öffentlichem Interesse oder zur Ausübung öffentlicher Befugnisse, die dem Datenverantwortlichen übertragen wurden;
  • Die Verarbeitung ist notwendig für die Verfolgung des berechtigten Interesses des Datenverantwortlichen oder Dritter.

PLATZ

Die Daten werden in den Betriebsstätten des Eigentümers und in allen verarbeitet anderen Ort, an dem sich die an der Behandlung beteiligten Parteien befinden. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an den Datenverantwortlichen. Die personenbezogenen Daten des Benutzers können in ein anderes Land als das, in dem sich der Benutzer befindet, übertragen werden. Um weitere Informationen zum Ort der Verarbeitung zu erhalten, kann der Benutzer auf den Abschnitt bezüglich der Einzelheiten zur Verarbeitung personenbezogener Daten verweisen.
Der Nutzer hat das Recht, Informationen über die Rechtsgrundlage zu erhalten Status der Übermittlung von Daten außerhalb der Europäischen Union oder an eine internationale Organisation, die dem Völkerrecht unterliegt oder von zwei oder mehr Ländern gegründet wurde, wie die UNO, sowie in Bezug auf die Sicherheitsmaßnahmen, die vom Datenverantwortlichen zum Schutz der Daten ergriffen werden .
Wenn eine der oben beschriebenen Übertragungen stattfindet, kann der Benutzer auf die entsprechenden Abschnitte dieses Dokuments verweisen oder Informationen vom Datenverantwortlichen anfordern, indem er ihn unter den Eröffnungsdetails kontaktiert.

SPEICHERDAUER

Die Daten werden für die verarbeitet und gespeichert Zeit, die für die Zwecke erforderlich ist, für die sie erhoben wurden.
Deswegen:
  • Die für Zwecke im Zusammenhang mit der Ausführung eines Vertrags zwischen dem Eigentümer und dem Benutzer werden bis zur vollständigen Ausführung dieses Vertrags gespeichert.
  • Personenbezogene Daten, die für berechtigte Interessen erhoben werden des Datenverantwortlichen werden aufbewahrt, bis dieses Interesse befriedigt ist. Der Benutzer kann weitere Informationen über das vom Eigentümer verfolgte berechtigte Interesse in den entsprechenden Abschnitten dieses Dokuments erhalten oder den Eigentümer kontaktieren.
Wenn die Verarbeitung auf der Zustimmung des Benutzers basiert, ist der Eigentümer kann personenbezogene Daten länger aufbewahren, bis diese Zustimmung widerrufen wird. Darüber hinaus kann der Datenverantwortliche verpflichtet sein, personenbezogene Daten für einen längeren Zeitraum in Übereinstimmung mit einer gesetzlichen Verpflichtung oder auf behördliche Anordnung aufzubewahren.
Am Ende der Aufbewahrungsfrist werden die personenbezogenen Daten gelöscht. Daher können am Ende dieser Frist das Recht auf Auskunft, Löschung, Berichtigung und das Recht auf Datenübertragbarkeit nicht mehr ausgeübt werden.

ZWECK DER VERARBEITUNG DER ERFASSENEN DATEN

Die Benutzerdaten werden gesammelt, damit der Eigentümer seine Dienste bereitstellen kann, sowie für die folgenden Zwecke: Statistik, Adressverwaltung und Versand von E-Mail-Nachrichten, Interaktion mit externen sozialen Netzwerken und Plattformen, Kontaktaufnahme mit dem Benutzer und Remarketing und Behavioral Targeting.
weitere detaillierte Informationen zu den Zwecken der Verarbeitung zu erhalten und zu den für jeden Zweck konkret relevanten personenbezogenen Daten kann der Benutzer auf die entsprechenden Abschnitte dieses Dokuments verweisen.

BENUTZERRECHTE

Nutzer können bestimmte Rechte in Bezug auf ausüben die vom Datenverantwortlichen verarbeiteten Daten.
Dem Nutzer steht insbesondere das Recht zu von:
  • Einwilligung jederzeit widerrufen. Der Nutzer kann die zuvor erteilte Einwilligung zur Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten widerrufen.
  • der Verarbeitung ihrer Daten widersprechen. Der Nutzer kann der Verarbeitung seiner Daten widersprechen, wenn diese auf einer anderen Rechtsgrundlage als der Einwilligung erfolgt. Näheres zum Widerspruchsrecht erfahren Sie im nachfolgenden Abschnitt.
  • Greifen Sie auf Ihre Daten zu. L ‘ Der Benutzer hat das Recht, Informationen über die vom Datenverantwortlichen verarbeiteten Daten, über bestimmte Aspekte der Verarbeitung und eine Kopie der verarbeiteten Daten zu erhalten.
  • überprüfen und Berichtigung anfordern. Der Benutzer kann die Richtigkeit seiner Daten überprüfen und deren Aktualisierung oder Korrektur anfordern.
  • Holen Sie sich die Behandlungsbeschränkung. Wann bestimmte Bedingungen erfüllt sind, kann der Benutzer die Einschränkung der Verarbeitung seiner Daten verlangen. In diesem Fall wird der Datenverantwortliche die Daten zu keinem anderen Zweck als zu ihrer Aufbewahrung verarbeiten. < /li>
  • die Löschung oder Entfernung seiner personenbezogenen Daten verlangen. Wenn bestimmte Bedingungen erfüllt sind, kann der Benutzer die Löschung seiner Daten verlangen der Eigentümer.
  • Ihre Daten erhalten oder an einen anderen Eigentümer übertragen lassen. Der Benutzer hat das Recht, seine Daten in einem strukturierten Format zu erhalten, das allgemein verwendet und von einem automatischen Gerät gelesen werden kann, und, sofern technisch möglich, die Übertragung ohne Hindernisse an einen anderen Eigentümer zu erhalten. Diese Bestimmung gilt, wenn die Daten mit automatisierten Tools verarbeitet werden und die Verarbeitung auf der Einwilligung des Benutzers, auf einem Vertrag, dessen Vertragspartei der Benutzer ist, oder auf damit verbundenen vertraglichen Maßnahmen beruht. < / span>
  • Beschwerde einreichen. Der Nutzer kann bei der zuständigen Datenschutz-Aufsichtsbehörde Beschwerde einlegen oder rechtliche Schritte einleiten. < /span>

DETAILS ZUM WIDERSPRUCHSRECHT

Wenn personenbezogene Daten öffentlich verarbeitet werden Interesse, an der Ausübung öffentlicher Gewalt, die dem Datenverantwortlichen übertragen wurde, oder zur Verfolgung eines berechtigten Interesses des Datenverantwortlichen haben die Benutzer das Recht, der Verarbeitung aus Gründen zu widersprechen, die mit ihrer besonderen Situation zusammenhängen. Spanne>
Benutzer werden daran erinnert, wo sich ihre Daten befinden zu Zwecken der Direktwerbung verarbeitet wurden, können sie der Verarbeitung ohne Angabe von Gründen widersprechen. Um herauszufinden, ob der Datenverantwortliche Daten für Direktmarketingzwecke verarbeitet, können Benutzer die entsprechenden Abschnitte dieses Dokuments einsehen.

WIE SIE IHRE RECHTE AUSÜBEN

Um Ihre Rechte auszuüben, können sich Benutzer an uns wenden eine Anfrage an die in diesem Dokument angegebenen Kontaktdaten des Eigentümers. Anfragen werden kostenlos gestellt und vom Datenverantwortlichen so schnell wie möglich, in jedem Fall innerhalb eines Monats, bearbeitet.

COOKIE-RICHTLINIE

Diese Anwendung verwendet Cookies. Um mehr zu erfahren und detaillierte Informationen anzuzeigen, kann der Benutzer konsultierenCookie Policy.

Weitere Informationen zur Behandlung

DIFESA IN GIUDIZIO

Die personenbezogenen Daten des Benutzers können von verwendet werden der Eigentümer vor Gericht oder in den Vorbereitungsstadien für seine eventuelle Einrichtung zur Abwehr von Missbrauch bei der Nutzung dieser Anwendung oder verwandter Dienste durch den Benutzer. Der Benutzer erklärt, sich darüber im Klaren zu sein, dass der Eigentümer verpflichtet sein kann, die Daten auf behördliche Anordnung offenzulegen.

SPEZIFISCHE INFORMATIONEN

Auf Wunsch des Nutzers wird in Zusätzlich zu den in dieser Datenschutzrichtlinie enthaltenen Informationen kann diese Anwendung dem Benutzer zusätzliche und kontextbezogene Informationen zu bestimmten Diensten oder zur Erfassung und Verarbeitung personenbezogener Daten liefern.

SYSTEMLOG UND WARTUNG

Für Anforderungen im Zusammenhang mit Betrieb und Wartung, Diese Anwendung und alle von ihr verwendeten Dienste von Drittanbietern können Systemprotokolle sammeln, bei denen es sich um Dateien handelt, die die Interaktionen aufzeichnen und die auch personenbezogene Daten wie die IP-Adresse des Benutzers enthalten können.

IN DIESER RICHTLINIE NICHT ENTHALTENE INFORMATIONEN

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung Personenbezogene Daten Daten können jederzeit beim Datenverantwortlichen unter Verwendung der Kontaktdaten angefordert werden.

ANTWORTEN AUF ANFRAGEN

Diese Anwendung unterstützt nicht „Nicht Spur “. Um herauszufinden, ob verwendete Dienste von Drittanbietern diese unterstützen, wird der Benutzer gebeten, deren jeweilige Datenschutzrichtlinien zu konsultieren.

ÄNDERUNGEN DIESER DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Der Datenverantwortliche behält sich das Recht vor, Änderungen vorzunehmen Änderungen an dieser Datenschutzrichtlinie jederzeit durch Benachrichtigung der Benutzer auf dieser Seite und, falls möglich, auf dieser Anwendung sowie, sofern technisch und rechtlich machbar, durch Senden einer Benachrichtigung an die Benutzer über eine der vom Eigentümer gespeicherten Kontaktdaten. Bitte konsultieren Sie diese Seite daher regelmäßig und beziehen Sie sich auf das Datum der letzten Änderung, das unten angegeben ist.
Wenn die Änderungen Behandlungen betreffen, deren Rechtsgrundlage die Zustimmung ist, wird der Datenverantwortliche die Zustimmung des Benutzers gegebenenfalls erneut einholen.